Schulzentrum Brilon, Gutachten zur Betonsanierung

Bauherr
Stadt Brilon
Auftraggeber
WestGka Management Gesellschaft für kommunale Anlagen, Düsseldorf
Bauzeit
Gutachten: 2009, Ausführung 2010/2011
Bausumme
ca. 400.000 €
Unsere Leistungen
  • Gutachten

Die Fassade des Schulzentrums in Brilon stammt aus den 1970 er Jahren und weist augenscheinlich große Mängel auf. Daher wurde im Rahmen umfangreicher Untersuchungsmaßnahmen zur Verbesserung der Gebäudequalität eine Zustandsprüfung der Fassaden durchgeführt. Der Gebäudekomplex, der aus Ortbeton und Fertigteilen besteht, wurde mithilfe verschiedener zerstörungsfreier bzw. zerstörungsarmer Messmethoden untersucht. Dazu zählen z.B. der Einsatz eines magnetinduktiven Messsystems (Messung der Betondeckung), die Messung der Oberflächenfestigkeit (Schmidthammer), die Messung der Carbonatisierungstiefe im Beton sowie der Einsatz eines Endoskops zur Beurteilung der Verankerung der Fertigteile.  Anhand der Auswertung der Messergebnisse und einer umfangreichen Fotodokumentation wurde ein entspechender Untersuchungsbericht formuliert und die Ausschreibungsunterlagen für die Betonsanierung zusammengestellt.